Kursanmeldung Probetraining

Neues Jahr – neue Studie!

Lange vermutet, jetzt ist es nachgewiesen. Durch Sport verlängern wir unser Leben.
Na wenn das kein Grund ist seine Vorsätze im neuen Jahr umzusetzen. Das Nationale Krebsinstitut in Bethesda wertete die Daten von mehr als 650.000 Männern und Frauen aus, darunter Normalgewichtige sowie Übergewichtige. Die Ergebnisse der Studie sind verblüffend: Wer wöchentlich rund 75 Minuten zügig gehe, steigere seine Lebenserwartung im Schnitt um mehr als eineinhalb Jahre, heißt es im Journal „PLoS Medicine“. Gar nicht auszudenken was zweimal pro Woche Powertraining bringt! 😉

Zusätzlich die Treppe nehmen statt Aufzug oder das Fahrrad statt dem Auto: Bewegung hält fit und lässt sich auch leicht in den Alltag integrieren. Dennoch finden wir immer wieder neue Gründe, genau das nicht zu tun. Zum neuen Jahr gibt es jetzt mit dieser Studie noch einen neuen Anreiz. Wie die Forscher herausfanden, verlängert Bewegung im Schnitt die Lebenserwartung – und das unabhängig vom Körpergewicht. So leben leicht fettleibige Menschen, die sich regelmäßig bewegen, im Schnitt länger als normalgewichtige und völlig unsportliche Menschen. Egal mit welchem Gewicht ihr startet – es lohnt sich also immer.

Auch deutsche Wissenschaftler fordern mehr Bewegung im Alltag: „Die sitzende Lebensweise ist ein echter Risikofaktor“, meint Professor Ingo Froböse, Sportwissenschaftler an der Sporthochschule in Köln. Zu wenig Bewegung sei mittlerweile ein großes Problem rund um den Globus. „Laut aktuellen WHO-Zahlen sterben pro Jahr 3,2 Millionen Menschen, weil sie sich zu wenig bewegen.“ Soweit kommt’s bei Point of Power nicht.

Jetzt anfangen und Probetraining vereinbaren.
Euer Point of Power Team
Bildquelle: Denise  / pixelio.de

Diesen Beitrag Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*