Kursanmeldung Probetraining

Gesunder Grillgenuss: Mit diesen Tipps wird abgespeckt!

Der langersehnte Sommer ist da. Und bei dem schönen Wetter gehört Grillen einfach dazu. Mit ein paar wenigen Tipps könnt ihr aber satte Kalorien sparen und euren Grillabend ohne schlechtes Gewissen genießen.
Dass es dabei nicht immer um die Wurst gehen muss, zeigen vielfältige Rezeptvorschläge für raffinierten Grillgenuss mit Geflügel, Lamm oder Fisch. Mit aromatischen Marinaden, fantasievollen Füllungen und frischen Salat- oder Gemüsebeilagen wird der Grillabend zu einem kulinarischen Erlebnis. Hier unsere Point of Power Grilltipps:

  • Anstelle von fettigem Fleisch wählt lieber Filetstücke. Rind und Putenfleisch ist viel leichter als fettiges vom Schwein wie Speckläppchen und Co. Auch gegrillter Fisch schmeckt unglaublich lecker. Zum Beispiel Lachs in Alufolie wickeln, würzen und auf den Grill!
  • Als Beilage nicht unbedingt ein ganzes Baguette verputzen. Denn weißes Brot hat einen hohen Glykämischen Index, welcher den Blutzuckerspiegel ansteigen lässt. Esst lieber mehr Gemüse oder Salat zum Fleisch oder Fisch.
  • Couscous- oder Bulgursalat bieten eine echt leckere und gesunde Alternative zu Nudel- und Kartoffelsalaten, die meist mit Mayo eine echte Kaloriensünde sind. Gerade Bulgur liefert viele Ballaststoffe sowie Kalium und Phosphor. Damit bleibt man länger satt. Zusätzlich wirken sich Ballaststoffe oft positiv auf den Cholesterinspiegel aus.
  • Anstatt fertiger Dips, lohnt es sich zum Beispiel, eine Avocadocréme anzurühren oder einen frischen Kräuterquark mit gehackten Kräutern vorzubereiten. Dadurch spart man sich viel Zucker.
  • Und zu guter Letzt zahlt es sich immer aus, auch mal etwas Gemüse auf den Grill zu schmeißen. Ob Spieße aus Zuccinischeiben, Paprika und Tomaten oder mit körnigem Frischkäse gefüllte Champingons – lasst es euch schmecken!

Beachtet ihr diese kleinen Tipps, so gibt es trotz Grillgenuss auch kein böses Erwachen. Und das ist ja wichtig, wenn man bei diesen Temperaturen später noch im Bikini oder in Badeshorts ins kalte Nass hüpfen möchte, möglich ohne Rettungsring 😉

Euer Point of Power Team wünscht euch eine sonnige Woche!

Bildquelle: Peter Smola/Rainer Sturm/pixelio.de

Diesen Beitrag Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*